Entspannen Sie bei einer Auszeit!

 

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung


Vorwort
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die enthaltenen Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log
Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, anonymisierte IP-Adresse, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Betroffenenrechte
Sie haben jederzeit in Bezug auf Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht und das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

• Auskunftsrecht
Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung inkl. einer Kopie der personenbezogenen Daten.

• Recht auf Berichtigung
Recht darauf, unrichtige personenbezogene Daten berichtigen bzw. unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen.

• Recht auf Löschung
Die folgenden Punkte treffen insofern zu, dass keine Rechtsgrundlagen diesen widersprechen.
Sie können ihre personenbezogenen Daten löschen lassen für den Fall dass Sie die Einwilligung zur rechtmäßigen Verarbeitung widerrufen, der Verarbeitung widersprechen, wobei in diesem Fall zunächst eine Sperrung bis zur endgültigen Klärung (es sei denn Sie nehmen durch schriftliche Einwilligung Ihren Widerspruch zurück) erfolgt, die erhobenen bzw. auf sonstige Weise verarbeitenden Daten nicht mehr benötigt werden oder die Verarbeitung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
In bestimmten Fällen können Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken lassen.
Diese Fälle können sein, dass Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, dann gilt diese Einschränkung zunächst für den Zeitraum den wir benötigen um die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
Ein weiterer Fall ist der, dass die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt, Sie jedoch wünschen, dass diese nicht gelöscht sondern nur in der Nutzung eingeschränkt werden.
Sollten Sie die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, können Sie ebenfalls die Löschung ablehnen und stattdessen deren Nutzung einschränken lassen.
Eine Einschränkung der Verarbeitung kann auch dann erfolgen, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, aber noch nicht feststeht, ob Ihre Gründe gegenüber unseren Gründen überwiegen. Durch eine schriftliche Einwilligung können Sie die Einschränkung jederzeit wieder aufheben.

• Recht auf Datenübertragbarkeit
Für den Fall, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei uns hinterlegt haben, erhalten oder an eine andere Stelle weitergeben möchten, können Sie diese jederzeit über den unten aufgeführten Kontakt anfordern.

• Widerspruchsrecht
Der Erstellung von Nutzerprofilen und der Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer vorhergehenden Einwilligung durch Sie beruht.
Wenn wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe haben, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten entgegenstehen, stoppen wir die Verarbeitung nach einer angemessenen Zeit zur Prüfung. Werden ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt, haben Sie selbstverständlich jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen eine derartige Verarbeitung.

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen.

Verantwortlicher
Diese Webseite wird als Verantwortlicher der Datenverarbeitung betrieben von:

Andrea Hagendorf
steha med relax GbR
Im Sundern 16
59192 Bergkamen
Telefon: 0 23 06 / 3 09 57 95
E-Mail: andrea.hagendorf(at)steha-med.de